Meine Italienreise 8

Jetzt setzt die Erholung ein

Eigentlich gibt es nicht viel berichten über diesen Tag. Am Morgen war ich nochmal in der kleinen Kirche und habe die wunderbaren Fenster fotografiert. Ich möchte sie als farbliche Vorlage für ein Projekt mit Wolle verwenden. Wir werden sehen…

Dabei habe ich gemerkt, wie müde ich bin und bin nach Hause gegangen. Dort hatte ich zwar Lust, etwas zu unternehmen, aber keine Kraft. Am Nachmittag habe ich anderthalb Stunden geschlafen. Erst als die Sonne untergegangen ist, bin ich nochmal raus und habe mich an unsere Bucht gesetzt. Da ist immer viel los. Menschen machen Picknick, gehen im Dunklen ins Meer und kommen wieder raus, stehen rum und reden, holen sich Essen auf die Faust oder sitzen draußen an Tischen der Trattorias. Ich habe mich auf eine Mauer gesetzt, meine Gedanken gedacht und mich wohl gefühlt in der Menge; gar nicht einsam, obwohl ich allein war. Ein sehr schönes Gefühl.

Vor dem Urlaub Zuhause hatte ich überlegt, gar nicht zu fahren, weil mir meine Behinderung wieder sehr zu schaffen macht. Ich hatte Angst, dass ich im Urlaub mit der Hitze überhaupt keine Kraft haben würde. Damals sagte ich mir: „Und wenn du den ganzen Tag nur in der Ferienwohnung liegst und abends am Strand den Ausblick genießt, dann lohnt es sich.“ Und genau so einen Tag habe ich heute verbracht. Es tut sehr gut, ohne schlechtes Gewissen in den eigenen Grenzen zu bleiben.

Wieso sollte ich ein schlechtes Gewissen haben, wenn ich im Urlaub nichts unternehmen mag? Z.B. wegen der Daheimgebliebenen, die durch mein Fehlen doppelte und dreifache Arbeit haben. Aber auch sie wollen nicht, dass es mir schlecht geht. Sie lieben mich und wollen, dass ich genau das tue: in meinen Grenzen bleiben und genießen, was geht.

Sonst dürfte ja keine Person mit Behinderung in Urlaub fahren und was ist dann mit der Teilhabe? Hihi.

Und ich habe noch etwas gemacht heute: Ich habe eine Sonnenuntergangsschiffstour mit evtl. Delfinbegegnung reserviert für Morgen.

Mal sehen, ob meine Kraft dafür reichen wird…

Beitrag erstellt 27

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
Cookie Consent mit Real Cookie Banner